Management Packs

Management Packs sind Bausteine, mit denen Sie die Verwaltungsmöglichkeiten von Operations Manager auf Betriebssysteme, Anwendungen und andere Technologiekomponenten erweitern können. Ein Management Pack (MP) enthält Best Practice-Wissen, mit dem Sie Probleme einer bestimmten Technologiekomponente erkennen, überwachen und lösen können. Management Packs enthalten zudem auf dem System Definition Model (SDM) basierende Zustandsmodelle, mit deren Hilfe Leistung, Verfügbarkeit, Konfiguration und Sicherheitseingaben sowie der Zustand abhängiger Komponenten analysiert werden können, um so den Gesamtzustand von Komponenten zu ermitteln. Management Packs stehen für Betriebssysteme, Anwendungen und Geräte von Microsoft und Drittanbietern zur Verfügung.

Microsoft-Management Packs
Microsoft bietet MPs für mehr als 60 Microsoft-Produkte und Windows-Komponenten an. Die MPs werden von denselben Teams entwickelt, die auch die Produkte entwickeln. Somit kommen die Erfahrungen und Informationen stets von sachkundiger Stelle. Alle Microsoft-MPs sind für lizenzierte Benutzer von Operations Manager inklusive. Eine komplette Liste der Microsoft-MPs finden Sie im Management Pack-Katalog auf der Operations Manager Website.
Partner-Management-Pack-Lösungen
Management Packs für viele Drittanbieterprodukte, wie Linux, Oracle, SAP und Netzwerk- und Serverhardware, werden von Microsoft-Partnern erstellt und angeboten. Es gibt mehr als einhundert Microsoft- Partner-Management Packs, die die meisten Technologien, die heute in Unternehmen genutzt werden, abdecken. Eine komplette Liste der Partner-MPs finden Sie im Management Pack-Katalog.

top